Die Fasenacht in Johannisberg

 

 
Zu den schönsten Volksbräuchen hierzulande zählt die "goldich Fassenacht". Aus alten Erzählungen, die z. B. Scherer in seinem Buch "Im alten frohen Rheingau" berichtet erlebte er selbst noch diese alte Fastnachtspoesie: Am Fastnachtsdienstag versammelten sich vor Tagesgrauen die Buben des Berges und Grundes.
In einem Zeitungsbericht des "Lokal-Anzeigers" vom 5. Februar 1921 konnte man lesen:
     

Fastnacht-Dienstag.

Es war Fastnachtdienstag des Jahres 1894 als das melodische schöne Fastnachtslied zum letzten male aus den Kehlen der Johannisberger Schulknaben durch die Straßen des Ortes erschallte. Den seit den frühesten Zeiten herrschte an diesem Tage unter der Schuljugend fröhliches Leben und Treiben.......

 

...aber schauen Sie sich doch lieber gleich den Original Bericht an...

 

Heute wird die Fasenacht in Johannisberg von dem aus dem "Kerwe und Karneval-Verein "Lustige Brüder" entstandenen JCV bestens vertreten.

Eine Geschichte dieses Vereins der seit über 10 Jahren die im ganzen Rheingau beliebte Veranstaltung "Fassenacht im Zelt" veranstaltet finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

 

Hier finden Sie die Geschichte des Johannisberger-Carneval-Vereins...   

 

 

Home      Kontakt      Aktuell      Dorfarchiv      Johannisberg      Vereinszweck      Mitgliedschaft 

Impressum / Rechtlicher Hinweis

© 2002-2008

Förderkreis Weindorf  Johannisberg /  Rudolf Edinger