Dr. med Franz Ittner

 

1721-1795    
 

Im Jahr 1721 wurde Franz Georg Ignatz Ittner in Mainz als Sohn der Eheleute Georg Franz Ignaz (Assessor u. Hofrat)und Maria Helene (geb. Mertz)  geboren.

Nach einem Studium der Philosophie und Medizin zog es ihn zu weiteren Ausbildungen nach Holland.

 

   
In den Jahren von 1742 bis 1784 war Ittner als Professor der Botanik und Anatomie in Mainz tätig. In dieser Zeit heiratete er Maria Teresia von Renauld Edle von Kellenbach (1742-1821).

In Mainz war Ittner u.a. auch kurmainzischer Hofrat  und Leibarzt, sowie Stadtarzt und Leiter des dortigen Militärhospitals.

Ittner besaß ein Landgut mit einem großen Weinbergsbestand in Johannisberg, wo er auch ab 1785 seinen Lebensabend verbrachte.

Am 16. Dezember 1795 starb Franz Ittner in Johannisberg.

 

 
     

 

Quellen: Nassauische Bibliographie
 
 

Home      Kontakt      Aktuell      Dorfarchiv      Johannisberg      Vereinszweck      Mitgliedschaft 

Impressum / Rechtlicher Hinweis

© 2002-2008

Förderkreis Weindorf  Johannisberg /  Rudolf Edinger